Naturheilpraxis LANGE

Heilpraktiker
Jean-Peter Lange

Gülthausstrasse 72
74336 Brackenheim-Botenheim
Telefon:

+49(0)7135/9345300

E-Mail: j_p_lange@yahoo.de

 

Der Eingang zur Praxis befindet sich parallel zur Gülthausstrasse, d.h. mit dem KFZ bitte neben dem Wohnhaus/Scheunengebäude Gülthausstr. 74 abbiegen, am Feldrand dann zum Parkplatz vor dem Praxishaus fahren.

Sprechzeiten

Montag bis Freitag

Termine nur nach tel. Vereinbarung

Mit umfassendem Wissen und fachlicher Kompetenz bin ich seit über 25 Jahren Ihr Ansprechpartner, wenn es um Ihre Gesundheit geht. Damit ich Ihnen vorab einige Informationen an die Hand geben kann, finden Sie in der Infothek Antworten auf Ihre Fragen.

Heilpraktiker JP Lange Brackenheim Tel. 07135 - 9 345 300
Heilpraktiker JP Lange Brackenheim  Tel. 07135 - 9 345 300

Aktuelles

Damit Sie stets auf dem Laufenden sind, möchten ich Ihnen hier alle Neuigkeiten auf einen Blick zur Verfügung stellen. Erfahren Sie von neuen Methoden und Veranstaltungen, oder informieren Sie sich über aktuelle oder geänderte Öffnungszeiten in den Ferien.

*******************************************************************

Therapiemethoden in meiner Praxis

Behandlung mit der sog. Lomba-Rolle (Wirkprinzip wie "heisse Rolle" mit feuchter Wärme) bei allen Formen von Rücken- und Gelenkschmerzen, Verspannungen, Durchblutungsstörungen, alle Erkrankungen des Bewegungsapparates, als entspannende Wärmetherapie

 

Mikro-Immuntherapie mit homöopathisch potenzierten Immunmodulatoren bei akuten und chronischen Erkrankungen (von A - Z)

 

 

Die Misteltherapie bei Krebs sowie Arthrose
Mehr als zwei Drittel der Krebspatient*innen wenden heute neben den konventionellen Therapieverfahren zusätzlich auch Arzneimittel und Verfahren aus der Naturheilkunde an. Eines der am häufigsten eingesetzten Arzneimittel ist die Mistel. 

Eine Misteltherapie ist bei fast allen Tumorerkrankungen möglich und sinnvoll. 

Mit der Misteltherapie können Sie jederzeit beginnen – schon vor der Operation, unmittelbar danach oder auch zu einem späteren Zeitpunkt des Krankheitsverlaufs. Sie kann auch gut mit anderen Therapien kombiniert werden – das gilt sowohl für eine Chemo-, wie auch für Hormon- und Antikörper- sowie die zielgerichteten ("Targeted"-)Therapien oder Bestrahlungen. Sie schwächt diese nicht ab, sondern verstärkt deren Wirkung eher noch. 

Viele klinische Studien zeigen bei den meisten Krebsarten eindeutig: Die Misteltherapie ist sicher in der Anwendung, sie ist gut verträglich, es gibt kaum Gegenanzeigen. Sie verbessert die Lebensqualität und verringert die Nebenwirkungen anderer Therapien, vor allem ein Fatigue-Syndrom, und sie kann – vor allem in einem integrativen Therapiekonzept – möglicherweise auch dazu beitragen, das Überleben zu verlängern.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Naturheilpraxis Lange Tel. 07135 - 9 345 300

Anrufen

E-Mail

Anfahrt